Klappmatratzen für zwei Personen

Klappmatratzen für zwei Personen gibt es leider nicht sehr viele. Dennoch bieten sie mehr Komfort und das Paar liegt zusammen auf einer Matratze und kann sich aneinander kuscheln. Insbesondere die Paare, die das Kuscheln in der Nacht bevorzugen, werden auf je einer Einzelmatratze nicht viel Freude haben. Denn diese rutschten schnell auseinander und der Spalt zwischen den Klappmatratzen wird somit immer größer, dass einer der beiden irgendwann auf dem Boden liegt. Bei Doppel-Klappmatratzen kann dies nicht passieren und daher hat diese Faltmatratze einige Vorteile.

Die Vorteile der Faltmatratzen für zwei Personen

Es gibt immer wieder Situationen, in denen es vorkommt, dass die Gäste, die eigentlich nur zum Nachmittagskaffee kamen, über Nacht bleiben. Um diesen auch ein komfortables Bett zu bieten, auch wenn kein Platz vorhanden ist, bieten sich Klappmatratzen für zwei Personen sehr gut an. Dabei ist es natürlich vollkommen gleich, ob es ein Paar ist oder eine kleine Familie mit Nachwuchs. Doch gerade hier sind Doppel-Klappmatratzen ideal, damit die kleine Familie gut nächtigen kann. Denn werden zwei Einzel-Faltmatratzen nebeneinandergelegt, kann es schnell passieren, dass diese in der Nacht auseinanderrutschen. Nicht so die Doppel-Faltmatratzen. Hier kommt es nicht vor, dass das Kind dann auf dem Boden liegt, weil die Matratzen sich selbstständig gemacht haben. Allein schon dieser Vorteil ist ein großer Pluspunkt für die Gäste-Doppel-Klappmatratzen. Weiterhin gibt es Doppel-Faltmatratzen, die hervorragend als Hocker einsetzbar sind. Somit ist ein zusätzlicher Sitzplatz, beispielsweise im Kinderzimmer, vorhanden. Oder die Kleinen können diese Gäste-Doppel-Faltmatratze auch als Spielwiese benutzen. Sie eignet sich weiterhin sehr gut, um sie unter Hochbetten als Kuschelecke zu nutzen, auf der Kissen und Decken sowie Kuscheltiere einen tollen Platz finden.

Insbesondere die Gigapur Klappmatratze für zwei Personen hat zusätzlich, in zusammengeklappter Form, verschiedene Seitentaschen, in die Zeitungen oder sonstigen Dinge verstaut werden können. Dies ist vor allem für Wohnungen mit wenig Platz von großem Vorteil, da aus der Gästematratze so ein Hocker mit Staumöglichkeit wird. Dieser kann sehr gut im Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer zum Einsatz kommen. Außerdem haben Doppel-Klappmatratzen einen weiteren Vorteil. Sie können entweder als „dicke“ Einzelmatratze sowie als „dünnere“ Doppelmatratze genutzt werden. Somit sind sie vielseitig einsetzbar, was beim Kauf einer solchen Gästematratze berücksichtigt werden sollte.

Beliebte Doppel-Klappmatratzen


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*