Julius Zöllner

Das fränkische Familienunternehmen wurde vor mehr als 55 Jahren von Namensgeber Julius Zöllner gegründet und zählt heute zu den größten Ausstattern für Kinder. Zunächst im privaten Wohnhaus des Firmengründers unterstützten fünf Mitarbeiter den Gründer bei der Umsetzung seiner Ideen. Inzwischen leitet Tochter Ruth Zöllner das Unternehmen und führt 100 Mitarbeiter an.

Qualität für Babys und kleine Kinder – dies ist das Credo von Julius Zöllner. Dabei steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt und so wählt das Unternehmen die Materialien sehr sorgfältig aus. Die Produkte für Kinder und Mütter sollen absolut sicher sein. Ein überwiegender Großteil aller Waren aus dem Sortiment Bettwäsche bis Wickelauflage wird in Deutschland oft sogar unter Handarbeit angefertigt.

Das Motto hebt die Erwartungen an die Produkte dieses Labels. Dazu zählen Bettwaren, Matratzen für Babybetten, Wiegen und Stubenwagen, Matratzenauflagen und Matratzenschoner, Schlafsäcke, Kuscheldecken bis hin zu Kindermöbeln. Auch für werdende Mamis führt Julius Zöllner ein tolles Sortiment das bis zu Stillkissen und Stilleiern reicht.

Alles für den gesunden und erholsamen Schlaf

Für Mütter spielt das Thema Schlaf eine wichtige Rolle, wenn es um die Versorgung und gesunde Entwicklung des Babys geht. Julius Zöllner unterstützt bereits werdende Eltern dabei, ein kuscheliges Nest für das Baby einzurichten. Zauberhaft Bettsets mit süßen Motiven für das Kinderbett, liebevoll gestaltete Nestchen sowie hochwertige Babymatratzen statten den Schlafplatz des Kindes sicher, kindgerecht und kuschelig aus.

Bei der Fertigung der Kindermatratzen finden hochwertiger Kaltschaum, Soja-Schaum oder Visko-Schaum Einsatz. Die Schaumstoffe werden so bearbeitet, dass die Wirbelsäule des Kindes optimal unterstützt und entlastet wird. Funktionsbezüge sorgen für ein gesundes Schlafklima und sind pflegeleicht.

Klappmatratzen von Julius Zöllner

Selbstverständlich bietet das Unternehmen auch Klappmatratzen in der beschriebenen Markenqualität an. Faltmatratzen von Julius Zöllner können als Gästebett für kleine Schlafgäste verwendet werden oder wenn das eigene Kind bei den Großeltern übernachtet. Sie lassen sich mit zum Camping nehmen oder als Spielmatratze in die Kinderzimmereinrichtung einbringen. Dann kann die Julius Zöllner Klappmatratze in einem der schönen Designs ausgewählt werden. Denn der Bezug mit bunten Kindermotiven ist strapazierfähig, abnehmbar und waschbar. Der Markenhersteller führt Faltmatratzen in diversen Designs und Farbkombinationen, so dass die Kindermatratze sich auch farblich sehr gut ins Kinderzimmer integriert.

Zusammenarbeit mit Experten

Die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern stehen bei der Produktentwicklung voll und ganz im Vordergrund. Um jederzeit Produkte zu entwickeln, die für Gesundheit und Wohl des Kindes förderlich sind, zieht Julius Zöllner Experten heran. Hebammen und Kinderärzte leisten fachliche Beratung und unterstützen so den gesamten Entwicklungsprozess. Die mit den Experten gewonnenen Erkenntnisse bilden wichtige Grundsteine bei der Produktentwicklung von Matratzen und anderen Babyartikeln.

Qualität & ansprechende Designs vereint

Nicht nur die Qualität stimmt bei Julius Zöllner, sondern auch das Design. Zarte Farbkombinationen, Trendmuster, Disney-Figuren und andere Kindermotive finden sich auf den Kinderartikeln des Markenherstellers wieder. So kann das Kinderzimmer liebevoll, mit dezenten Farben und hochwertigen Produkten eingerichtet und ein schöner Ort zum Wohlfühlen gestaltet werden.